Kesslergrube - Roche Pharma AG

Die Roche Pharma AG beabsichtigt den westlichen Teil der Kesslergrube (Perimeter 1), für den sie verantwortlich ist, vollständig auszuheben und das Aushubmaterial extern thermisch zu entsorgen. Roche hat sich für ein zusätzliches Engagement auf dem angrenzenden, nordwestlichen Teil von Perimeter 3 entschieden und wird einen Teil von Perimeter 3 in die Sanierung von Perimeter 1 miteinbeziehen. Die Sanierung erfolgt in enger Koordination zwischen den Beteiligten und unter Aufsicht der zuständigen Behörden. Die Sicherheit für Mensch und Umwelt hat für Roche bei der gesamten Sanierung höchste Priorität. Begleiten Sie den Baufortschritt und erfahren Sie zudem Aktuelles, Hintergründe und Wissenswertes über das Sanierungsprojekt.

Quelle: https://kesslergrube.de

Tätigkeitsprofil

Projektmanagement 

Qualitätssicherung, Dokumentation und Nachweisführung für das Projekt „Kessler Grube“ in Grenzach-Wyhlen

Laborführung  

  • (Nachweisführung, Wiederverfüllung), einschließlich der Ermittlung von Kf-Werten
  • Plattendruckversuche, Korngrößenverteilung (GGU Software)

Messtechnik MOBA

  • Erstellung der flächendeckenden Verdichtungskontrolle (FDVK) bei der Wiederverfüllung
  • Betreuung der gesamten Messtechnik an den Baugeräten und in der Halle (einmessen, installieren, Stationierung und Weiteres)
  • Umwandlung von Daten in die benötigten Formate (*.CSV, *.landXML, *.dwg, *.nwd, *.rcp und weitere)
  • Erstellung der FDVK anhand der gelieferten MOBA-Daten an AutoCAD Civil 3D (graphische Auswertung)
  • Aushubüberwachung und Punkterstellung gemäß Aushubraster mit der Fernsteuerung der im Bagger installierten Systeme (MOBA, Infrakit)
  • Einrichtung und Einbindung/Instandhaltung der Feldrechner in den Baggern zur Nachweisführung (MOBA, Carlson, McCANsee), Aushub

Erstellung/Zusammenführung der genannten Aushubdaten zu 3D-Modellen mit AutoCAD Civil 3D 2019 und NavisWorks Simulate 2019

Messtechnik 3D-Scan

  • Erstellung und Auswertung der 3D-Scan-Daten als Nachweisführung zur Überwachung des Aushubs und der Wiederverfüllung (Mengenüberwachung, Cut/Fill-Report-Erstellung)
  • Implementierung der 3D-Daten in die NavisWorks 3D-Modelle zur dreidimensionalen Darstellung der aktuellen Bausituation vor Ort

Koordination und Kommunikation mit dem Personal im Baufeld sowie im Büro (einheitliche Kommunikationsschnittstelle)
Dokumentation der Aushubleistung (Excel und Power BI)
Aushubplanung als Teil des Bauleitungsteams

Berichte von Roche Pharma AG

News zur Kesslergrube:

https://kesslergrube.de/perimeter1/aktuell/

Newsletter:

Größe: 1.36 MB | Zuletzt geändert: 20.12.2019
Größe: 2.21 MB | Zuletzt geändert: 10.01.2020

Medienbericht von Odysso, SWR